"Schnuppertreffen für Unternehmerinnen"

23.01.2015,  19:30 Uhr im Kulturbahnhof

Unternehmerinnen-Netzwerk Drensteinfurt

PRESSEMITTEILUNG

Netzwerken heißt Verbindung schaffen

(Drensteinfurt, 19.1.2015) Unternehmerinnen-Tag, Abendspaziergang mit Nachtwächter Walter Gröne durch das historische Drensteinfurt, gegenseitige Betriebsbesuche, Vorträge und Fortbildungen: Das Programm des Unternehmerinnen-Netzwerkes Drensteinfurt (U.N.D.) in den vergangenen Jahren war vielfältig und kann sich sehen lassen. Das wird auch in diesem Jahr wieder so sein.

Zum ersten Treffen im Jahr lädt das Netzwerk die Mitglieder und weitere interessierte Unternehmerinnen am Freitag, den 23. Januar 2015, um 19.30 Uhr in den Kulturbahnhof ein. Locker soll es zugehen, informativ sein und gleichzeitig viel Spielraum für Gespräche und Kennenlernen lassen.

Dass die Drensteinfurt Unternehmerinnen „was drauf“ haben und das Netzwerk auch im fünften Jahr des Bestehens springlebendig ist, zeigt das Jahresprogramm 2015. Geplant sind wieder Unternehmensbesuche, die Teilnahme am Frauentag in Drensteinfurt am 1. März sowie Vorträge zur Gestaltung der eigenen Homepage sowie zur Entwicklung der Unternehmerinnenpersönlichkeit durch Veränderung an Image und Outfit. Wie in den vergangenen Jahren ist es eine gute Zusammenstellung aus Veranstaltungen für die Mitglieder sowie der Präsentation des U.N.D. nach außen und Information anderer Frauen.

Dem Wunsch der Mitglieder nach Ausbau der Kommunikation untereinander und von Kontakten und Verbindungen im Netzwerk soll dieses Jahr verstärkt Aufmerksamkeit gewidmet werden. Davon profitieren alle: Aus dem Netzwerk heraus haben sich bereits interessante Projekte entwickelt. Die Mischung aus Fortbildung, gemeinsamer Aktivität und Spaß lässt das Vertrauen untereinander wachsen und bringt neue Ideen und Kooperationen hervor. Auch zu benachbarten Netzwerken bestehen lockere Kontakte. Die Fäden weiterzuknüpfen ist schließlich der Sinn jeglichen Netzwerkens.

 

1.839 Zeichen (inkl. Leerzeichen), 249 Wörter | Abdruck und Beleg erwünscht

 

Pressekontakt:

Luise Richard

Redaktionsbüro | dren!text Kommunikation

Amtshofweg 11

48317 Drensteinfurt

02508-993734

info@redaktionsbuero-richard.de