Unternehmerinnen-Netzwerk Drensteinfurt

Pressemitteilung

 

Drensteinfurts Unternehmerinnen starten durch

(Drensteinfurt, 9.1.2013) Das vergangene Jahr war für das noch junge Drensteinfurter Unternehmerinnen-Netzwerk UND erfolgreich und interessant. Das soll auch in 2013 so weitergehen. Das Netzwerk hat sich dazu ein spannendes Jahresprogramm mit neuen gemeinsamen Projekten und Aktivitäten vorgenommen. Den Auftakt macht ein Kennenlernabend im Alten Pfarrhauses in Drensteinfurt am 18. Januar 2013 um 19.30 Uhr, zu dem die UND-Mitglieder weitere Unternehmerinnen einladen. Heike Kettner, Sprecherin des Netzwerkes: „Wir laden alle Drensteinfurter Unternehmerinnen herzlich ein, das Netzwerk unverbindlich kennenzulernen, Fragen zu stellen und letztlich bei uns mitzumachen.“

Wie sich herausgestellt hat, zieht der Zusammenschluss auch Kreise über Drensteinfurts Stadtgrenzen hinaus. Auch Frauen aus der Nachbarschaft zu Drensteinfurt, z. B. aus Albersloh und Sendenhorst, sind aufmerksam geworden und dürfen sich gerne beteiligen.

Am Kennenlernabend blickt das Netzwerk u. a. auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück. Beispielsweise ging Mitte des Jahres die eigene Homepage www.unternehmerinnen-drensteinfurt.de an den Start. Auch wurde mit Initiative des UND der Unternehmerinnen-Stadtplan neu aufgelegt. Die Unternehmerinnen stellen am 18. Januar ihre Termine und Planungen fürs laufende Jahr vor und stehen Rede und Antwort, was die Ziele des Netzwerks sind und was es bringt, mitzumachen. Auch neue Ideen sind sehr willkommen.

Vormerken sollte man sich bereits den 22. März: Dann veranstaltet das UND einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Social Media – Chancen und Risiken für Unternehmen“. Dazu sind dann auch andere Interessenten eingeladen.

 

 

 

Pressekontakt:

Luise Richard

Redaktionsbüro | dren!text Kommunikation

Amtshofweg 11

48317 Drensteinfurt

02508-993734

info@redaktionsbuero-richard.de