Jahresplanung 2021


 

Gute Ernährung in Zeiten von Corona

Dienstag, den 16. März 2021 um 19 Uhr

Online-Vortrag mit Diätassistentin Verena Schemmann aus Sendenhorst

 

 

Vor, während und nach einer Corona-Erkrankung spielt die richtige Ernährung eine immens wichtige Rolle. Nachgewiesenermaßen steigt das Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf und das sog. Post-COVID-Syndrom, wenn man an bestimmten Grunderkrankungen leidet. Der guten und richtigen Ernährung in Zeiten von Corona widmet sich deshalb ein Online-Vortrag, zu dem das Unternehmerinnen-Netzwerk Drensteinfurt (UND e.V.) am Dienstag, den 16. März 2021 um 19 Uhr, alle Interessierten einlädt. Diätassistentin Verena Schemmann aus Sendenhorst informiert kompetent, worauf es in Sachen Ernährung jetzt besonders ankommt.

 

Der Vortrag – mit Möglichkeit zur Diskussion und Fragen – dauert eineinhalb bis zwei Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro pro Person.

Anmelden kann man sich per Mail:
Vortrag@unternehmerinnen-drensteinfurt.deDie Anmeldung muss bis Montag, den 15. März eingegangen sein. Die Angemeldeten erhalten eine Bestätigungsmail mit dem Hinweis auf Zahlungsmöglichkeit.

Herzliche Einladung!


Foto: Merle Weidemann
Foto: Merle Weidemann

Kaffeepause

 

Mittwoch, 24. Februar 2021

10 bis 10.30 Uhr

 

14tägiger Jour fix des UND e.V.

(interne Veranstaltung, online)


Online-Vortrag "Bäume richtig pflegen"

Montag, den 15. 2. 2021 19 Uhr       

mit Gärtnermeisterin Barbara Gerlach, Rinkerode

Zu einem öffentlichen Online-Vortrag von Gärtnermeisterin Barbara Gerlach aus Rinkerode lädt das Unternehmerinnen-Netzwerk Drensteinfurt (UND e.V.) am Montag, den 15. Februar 2021 um 19 Uhr, alle Interessierten ein.

Der Vortrag – mit Möglichkeit zur Diskussion und Fragen – dauert ca. zwei Stunden, eine Pause ist eingeplant. Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro pro Person.

Und so geht es: Anmelden kann man sich per Mail: Vortrag@unternehmerinnen-drensteinfurt.de.

Die Anmeldung muss bis Freitag, den 12. Februar eingegangen sein.

 

„Ein Garten ohne Bäume ist wie Meer ohne Salz. Für viele Menschen sind Bäume etwas Besonderes; sie helfen uns gerade jetzt in der Pandemie. Aber sie wollen gepflegt werden.“       Barbara Gerlach