Vortrag zur Datenschutzgrundverordnung

28. April 10:00 - 11:30 Uhr

im Café Leib & Seele, Walstedde

Am 25. Mai tritt die neue, europaweit einheitliche Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen bringt sie viele Änderungen im Vergleich zur bisherigen Rechtslage mit sich. Wer beispielsweise eine Webseite betreibt, sammelt mehr oder weniger automatisch Daten – und ist sich dessen mitunter nicht einmal bewusst. Unternehmen haben nur noch etwa vier Wochen Zeit, um die vielen Neuerungen umzusetzen. Wer da zu spät ist, dem drohen u. U. hohe Bußgelder.

Das Unternehmerinnen-Netzwerk Drensteinfurt (UND) veranstaltet einen Vortrag zur DSGVO am Samstag, den 28. April 2018 von 10 bis 11.30 Uhr. Er findet im Bistro ‚Leib & Seele‘ von Haus Walstedde statt, Nordholter Weg 3, 48317 Drensteinfurt-Walstedde (https://www.bistro-leib-seele.de/).
Teilnehmen können auch Gäste, die nicht im Netzwerk Mitglied sind. Der Eintritt beträgt für Gäste 20 Euro, ein kleiner Imbiss ist inklusive. Für UND-Mitglieder ist der Eintritt kostenfrei. Zwecks Planung ist eine Anmeldung an Marna Fromm erwünscht: Tel.:02508 9933855. Aber auch spontan Entschlossene sind am Samstag herzlich willkommen.

Steuerberaterin Dagmar Lang gibt Hinweise für eine rechtskonforme Umsetzung der DSGVO und wird erläutern, was sich im Vergleich zum bisherigen Bundesdatenschutzgesetz ändert, worauf beim ‚Datensammeln‘ zu achten ist und wo sich Unternehmen oder Privatpersonen ggf. auf dünnem Eis bewegen. Die Grundsätze der bisher in Deutschland geltenden Regeln gelten auch weiterhin: Rechtmäßigkeit, Zweckbindung, Datensparsamkeit, Richtigkeit, zeitliche Speicherbegrenzung, Integrität und Vertraulichkeit sowie eine Rechenschaftspflicht der Verantwortlichen für die Einhaltung dieser Grundsätze.

Insbesondere für Unternehmen ändert sich jedoch einiges, denn die Rechte der Nutzer werden – was Information, Transparenz und Auskünfte angeht – deutlich gestärkt. Eine Datenschutz-Folgenabschätzung wird Pflicht; auch gibt es neue Regeln, welche Daten überhaupt verarbeitet werden dürfen.

 

Pressekontakt:

Luise Richard

Redaktionsbüro | dren!text Kommunikation

Amtshofweg 11

48317 Drensteinfurt

02508-993734

info@redaktionsbuero-richard.de